Original Hermes BCD Code auf RP?

Software-Installation, Red Pitaya, SDR-Software, Modifikationen
Benutzeravatar
DH1KLM
Beiträge: 80
Registriert: 26 Mär 2016, 21:12

Original Hermes BCD Code auf RP?

Beitragvon DH1KLM » 27 Jul 2016, 18:09

Hallo,
analog zu diesem Thread http://forum.cq-nrw.de/viewtopic.php?f=19&p=821#p821
hätte ich auch eine Frage, möchte aber den anderen Thread nicht missbrauchen.

Ist es möglich den "Original Hermes BCD Code" in der Software von Pavel (z.B. sdr_transceiver_hpsdr-0.94-1191)
zu verwenden um auch andere SDR Software oder ein unverändertes PowerSDR verwenden zu können.

Laut Pavel sollte dies möglich sein wenn der BCD Code in seiner Software entsprechend geändert wird.

hier ein kurzer Schnipsel aus Pavels Mail.

If I'm not mistaken, Detlev DL4AOI modified PowerSDR mRX PS to enable
the BCD output. So, even unmodified PowerSDR mRX PS doesn't support the
BCD output.

.... ask Detlev if he could modify the BCD
output to make it compatible with the unmodified PowerSDR mRX PS.



Wer hat dazu nähere Infos?

73 de Sigi, DH1KLM
73 de Sigi, DH1KLM
Benutzeravatar
DD8JM
Site Admin
Beiträge: 259
Registriert: 01 Dez 2014, 13:41

Re: Original Hermes BCD Code auf RP?

Beitragvon DD8JM » 27 Jul 2016, 18:40

Hallo Sigi,

Detlef (DL4AOI) ist dabei die letzte Versionen von Pavel (sdr_transceiver_hpsdr-0.94-1191) und PowerSDR 3.3.9 entsprechen zu ändern.
Hierzu wird es dann auch eine Dokumentation zur Installation und zum Aufzeigen der unterschiedlichen Softwareversionen (Pavel/Detlev) / (PowerSDR/PowerSDR-Detlev) geben.

Zukünftig werden die modifizierten Versionen zu den Originalen (Pavel/PowerSDR) den Präfix CQ-NRW bekommen um hier eine besser Unterscheidung zu haben.

Bald zu finden hier im Forum!

Viele Grüße

Jörg de DD8JM
Benutzeravatar
DH1KLM
Beiträge: 80
Registriert: 26 Mär 2016, 21:12

Re: Original Hermes BCD Code auf RP?

Beitragvon DH1KLM » 27 Jul 2016, 20:54

Hallo Jörg,
na das hört sich doch gut an. Da bin ich schon sehr gespannt drauf.
Meinen herzlichen Dank an Detlef für seine Arbeit.

Nachdem sich bei mir die RP-SDR Angelegenheit nun doch schon
geraume Zeit hinzieht, hoffe ich nächste Woche mal ein paar Bilder präsentieren zu können.

73 de Sigi, DH1KLM
73 de Sigi, DH1KLM
dl4aoi
Beiträge: 12
Registriert: 17 Feb 2016, 20:18

Re: Original Hermes BCD Code auf RP?

Beitragvon dl4aoi » 29 Jul 2016, 20:12

Hallo Sigi,

um Mißverständnisse und Mehrgleisigkeiten zu vermeiden :
Was muß ich unter "Original Hermes BCD Code" verstehen?
Im HPSDR_USB_protocol_V1.58.doc habe ich nichts passendes gefunden.
Dies müßte dann in dem Kapitel "Protocol from PC to HPSDR" zu finden sein.
Aktuell läuft das so:
Wenn man in PowerSDR auf einen Band-Button klickt, dann wird in dem
entsprechenden Eventhandler der Code gesetzt und an RP gesendet.
Das ist sicher nicht das, was gewünscht ist.

73 de Detlev, DL4AOI
Benutzeravatar
DH1KLM
Beiträge: 80
Registriert: 26 Mär 2016, 21:12

Re: Original Hermes BCD Code auf RP?

Beitragvon DH1KLM » 30 Jul 2016, 08:06

Hallo Detlev,
ich hab das einfach mal "original BCD Code" genannt da mir sonst nichts passendes eingefallen ist.
Mir geht es darum dass nur bei Verwendung der angepassten PowerSDR Software die Tiefpass Filter
geschaltet werden, bei Verwendung anderer SDR Software oder unmodifizierten PowerSDR geht es nicht.
Deshalb habe ich bei Pavel nachgefragt. Dieser meinte eben dass das an der Modifikation der
sdr_transceiver_hpsdr liegt.

Um ein Alex Interface mit TPIC6B595 mit der unmodifizierten PowerSDR verwenden zu können
hat Pavel den entsprechenden Code ja in der Software drinnen. Somit sollte die Filterumschaltung
auch bei anderer SDR Software funktionieren sofern sie HPSDR kompatibel ist.
Ich dachte mir so sollte es sich auch mit dem BCD Code verhalten um die Steuerung der Filter
via BCD>Decimal Decoder aus anderer Software heraus zu ermöglichen.

Soweit mal meine Gedanken. Hab halt von der programmiererei keine Ahnung,
hoffe aber mich einigermassen verständlich ausgedrückt zu haben.

73 de Sigi, DH1KLM
73 de Sigi, DH1KLM
dl4aoi
Beiträge: 12
Registriert: 17 Feb 2016, 20:18

Re: Original Hermes BCD Code auf RP?

Beitragvon dl4aoi » 30 Jul 2016, 19:44

Hallo Sigi,
ich habe nach Möglichkeiten gesucht das umzusetzen.
Wenn man Alex anwählt, dann wird u.a. an Alex ein 'LPF-Byte' (Tiefpaßfilter select)
gesendet. Dieses könnte man verwenden, um entsprechenden BCD code zu generieren.
Da ich ohnehin in dieser Ecke zu tun habe, werde ich das mit versuchen, so daß man im
Erfolgsfall auch mit nicht modifizierten PowerSDR-Versionen BCD auswerten kann.

73 de Detlev DL4AOI

Zurück zu „Software“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast