Audio Codec minimiert delay

Für den Red Pitaya, RX Frontend, Filter, RX/TX Umschaltung, Endstufen, Netzteile, Gehäuse ect.
Benutzeravatar
DH1AKF
Beiträge: 56
Registriert: 29 Feb 2016, 18:30

Audio Codec minimiert delay

Beitragvon DH1AKF » 07 Okt 2016, 21:18

Hallo allerseits,
das wird vor allem die CW- Enthusiasten unter Euch interessieren:
Soeben habe ich auf Pavels Hinweis hin ein Audio Codec Board in Betrieb genommen. Es spielt mit der Version 0.94-1337 sowie OpenHPSDR 3.3.9 auf Anhieb und bringt den Vorteil einer noch geringeren Zeitverzögerung. Beim gleichzeitigen Empfang mit einem analogen Radio hört man sehr deutlich den Unterschied, wenn man zwischen der Signalverarbeitung im PC (bei mir mittels VAC1) und dem neuen Codec Modul umschaltet.

Es wird ein WM8731 als Schaltkreis verwendet, (ein TLV320 geht ebenfalls,) ich habe über Bürklin zwei dieser Module geordert:
http://www.mikroe.com/add-on-boards/audio-voice/audio-codec-proto/
Leider musste der Quarz noch ausgetauscht werden (Pavel schreibt 12,288 MHz vor, es gibt aber auch Exemplare mit 16,9344 MHz).

Die Codec- Platine wird über 8 Drähte mit den Buchsen E1 und E2 verbunden. Die genauen Anschlüsse findet man hier:
http://pavel-demin.github.io/red-pitaya-notes/sdr-transceiver-hpsdr/ im Punkt "I2S Connections".

Die beiden Equalizer funktionieren übrigens weiterhin, mit dem Codec.

73, Wolfgang
df2jp
Beiträge: 12
Registriert: 07 Apr 2016, 23:32

Re: Audio Codec minimiert delay

Beitragvon df2jp » 30 Okt 2016, 00:32

Hallo Wolfgang,

mein Audio Codec Board Proto ist gestern hier angekommen, bequartzt mit 12.288MHz.
Ich habe mir die Anschlüsse rausgesucht, bin mir aber nicht ganz sicher, daß das alles richtig ist.
Vielleicht kannst Du mal kurz rüber schauen.



Vielen Dank
73 Joe
Yevgeni
Beiträge: 10
Registriert: 29 Jul 2016, 19:24

Re: Audio Codec minimiert delay

Beitragvon Yevgeni » 30 Okt 2016, 01:03

Hello!
Like this.
Dateianhänge
ScreenShot335.jpg
Benutzeravatar
DH1AKF
Beiträge: 56
Registriert: 29 Feb 2016, 18:30

Re: Audio Codec minimiert delay

Beitragvon DH1AKF » 30 Okt 2016, 09:29

Hallo Joe,
so wie Du die Verbindungen gezeichnet hast, funktioniert es nicht!!
Korrekte Verbindungen, (wie Jevgeni es vorschlägt):

WM8731 Red Pitaya
SCK --- DIO4_N (E1) Pin 12
MISO --- DIO5_N (E1) Pin 14
MOSI --- DIO6_N (E1) Pin 16
ADCL --- DIO7_N (E1) Pin 18
SDA --- (E2) Pin 10
SCL --- (E2) Pin 9
3,3V --- (E1) Pin 1 oder 2
GND --- (E1) Pin 25 oder 26


Vergleiche auch http://wiki.redpitaya.com/index.php?title=Extension_connectors

73+55, Wolfgang

p.s. Ich hatte sogar versehentlich E1 und E2 vertauscht, trotzdem ging nichts kaputt...
df2jp
Beiträge: 12
Registriert: 07 Apr 2016, 23:32

Re: Audio Codec minimiert delay

Beitragvon df2jp » 31 Okt 2016, 07:00

Hallo Yevgeni, Wolfgang,

Sorry, war gestern den ganzen Tag ausser Haus, daher die späte Antwort.
Vielen Dank für das Anschluss-Schema.
Ich hatte noch nichts verdrahtet, das steht erst in ein paar Tagen an.
Bin sehr gespannt ob nun ordentlich CW möglich ist. Mein Stand-Alone Projekt hatte ich wegen der CW-Problematik erst einmal auf Eis gelegt.
Erst ist noch Antennenbau angesagt, ab Mitte der Woche soll´s kalt werden, da will ich damit fertig sein.
Dann gets weiter mit dem RP.

Nochmals vielen Dank
73 Joe
Benutzeravatar
DH1AKF
Beiträge: 56
Registriert: 29 Feb 2016, 18:30

Problem: Audio Codec sagt keinen Ton

Beitragvon DH1AKF » 25 Nov 2016, 20:29

Hallo Red-Pitaya- Freunde,
aus gegebenem Anlass noch ein wichtiger Hinweis:

- Nicht vergessen, im Hauptmenü den "Master AF" aufzuregeln. Er ist nur bei Codec- Betrieb wirksam.

Ich hatte anfangs den Effekt, dass weder VAC1 noch VAC2 enabled sein durfte, (Menü Setup -> Audio). Wie mir Lothar, DF8JD soeben mitteilte, ist das jedoch irrelevant. Lothar hat den Codec übrigens auch mit der neuesten cq-nrw Modifikation (vom 15.10.2016) erfolgreich getestet.

73, Wolfgang
Benutzeravatar
DH1KLM
Beiträge: 63
Registriert: 26 Mär 2016, 21:12

Re: Audio Codec minimiert delay

Beitragvon DH1KLM » 13 Dez 2016, 12:39

Hallo Benutzer des Mikroe Audio Codec,

ist dieser Audio Codec nur sinnvoll wenn man CW macht
oder kann dieser in SSB auch die normale Soundkarte im PC ersetzen?
Was ist dazu in PowerSDR bzw. Zeus Radio bei Verwendung des Codecs einzustellen?
Können unter Zeus dann auch noch die Audio Plugins verwendet werden?

Ich habe mal bei den üblichen Verdächtigen nach der 12.288 MHz Version gefragt,
und ob es denn möglich sei vorab zu klären welcher Quarz verbaut ist.
Leider hab ich keinen Shop gefunden welcher die 12.288 Version liefern kann.
Oder aber die Verkäufer wollen nicht nachfragen was auf Lager ist. :(

73 de Sigi, DH1KLM
73 de Sigi, DH1KLM
Benutzeravatar
DH1AKF
Beiträge: 56
Registriert: 29 Feb 2016, 18:30

Re: Audio Codec minimiert delay

Beitragvon DH1AKF » 13 Dez 2016, 13:32

"kann dieser in SSB auch die normale Soundkarte im PC ersetzen?"
Antwort: Ja! Anschlüsse für Mike und Kopfhörer sind vorhanden. (3,5 mm Klinkenbuchsen)
In Power SDR muss man lediglich den Schieberegler Master AF aufziehen.
Benutzeravatar
DH1KLM
Beiträge: 63
Registriert: 26 Mär 2016, 21:12

Re: Audio Codec minimiert delay

Beitragvon DH1KLM » 13 Dez 2016, 14:40

HAllo Wolfgang,

und was muss ich unter Audio Device einstellen?
Bzw, wie findet PowerSDR oder Windows den Audio Codec der am RP hängt?
73 de Sigi, DH1KLM
pavel
Beiträge: 39
Registriert: 05 Mär 2016, 10:52

Re: Audio Codec minimiert delay

Beitragvon pavel » 13 Dez 2016, 16:51

und was muss ich unter Audio Device einstellen?
Bzw, wie findet PowerSDR oder Windows den Audio Codec der am RP hängt?


Normally, there is nothing to adjust. If the codec board is properly connected to Red Pitaya, then my program running on Red Pitaya will detect it via the I2C bus and will start to use it.

PowerSDR mRX PS always sends and receives audio samples to/from Red Pitaya. It should work with the codec out-of-the-box.

Best regards,

Pavel
Benutzeravatar
DH1KLM
Beiträge: 63
Registriert: 26 Mär 2016, 21:12

Re: Audio Codec minimiert delay

Beitragvon DH1KLM » 16 Dez 2016, 17:50

Thank you Pavel for clarification. But there is another thing i'd like to ask.
The codec board would`nt work with VST Plugins in ZeusSDR. would`nt it?
73 de Sigi, DH1KLM
pavel
Beiträge: 39
Registriert: 05 Mär 2016, 10:52

Re: Audio Codec minimiert delay

Beitragvon pavel » 17 Dez 2016, 12:06

The codec board wouldn't work with VST Plugins in ZeusSDR. Wouldn't it?


I don't know. I don't use the Zeus software.
Bennyfly
Beiträge: 1
Registriert: 04 Dez 2016, 23:02

Re: Audio Codec minimiert delay

Beitragvon Bennyfly » 21 Dez 2016, 16:03

Hallo,
mit welcher Schnittstelle arbeitet nun das Audio Codec Modul ? Es sind ja zwei.

73.. Udo DG9FDU
Benutzeravatar
DH1AKF
Beiträge: 56
Registriert: 29 Feb 2016, 18:30

Re: Audio Codec minimiert delay

Beitragvon DH1AKF » 21 Dez 2016, 19:50

Der CODEC- Modul erhält Kommandos (z.B. Betriebsart, Einstellwerte) vom Red Pitaya über die I²C- Schnittstelle.
Digitale Audio- Daten dagegen laufen über I²S.
DK3IR
Beiträge: 12
Registriert: 07 Feb 2016, 17:54

Re: Audio Codec minimiert delay

Beitragvon DK3IR » 22 Dez 2016, 18:32

Hallo,
melde mich hier mal als CW-Enthusiast zum Thema RP mit Audio Codec Board.
Habe das Codec Board installiert, es funktioniert auch alles.
Latenzzeit ist deutlich geringer, leider nicht ausreichend.
Paddel an den beiden CW-Eingängen funktioniert, sauberes Geben ist jedoch mit der minimierten delay-zeit unmöglich.
Externer Keyer mit Mithörton an einem Eingang geht auch, Sideton läßt im Setup sich aber nicht deaktivieren.
Somit hört man den Mithörton des ext. Keyer und den verzögerten des RP.
Hat jemand eine Idee, welche Parameter man verändern muß um die delay-zeit weiter zu minimieren?
Vielleicht gibt es auch eine Lösung für die Deaktivierung des RP-Mithörtons.
73, Heinz DK3IR
Benutzeravatar
DD8JM
Site Admin
Beiträge: 247
Registriert: 01 Dez 2014, 13:41

Re: Audio Codec minimiert delay

Beitragvon DD8JM » 23 Dez 2016, 18:03

Auf Grund einiger Nachfragen zur Bestellmöglichkeit des CODEC-Board, hier meine Bestellung bei Conrad Electronic.

Menge Artikel Bezeichnung Einzelpreis Summe
2 Stück 1221370 BOARD PROTO AUDIO CODEC MIKROE-506 MKE 23,45 € 46,90 €

73 Jörg de DD8JM

PS Leuft hervorragend, ich habe auf den C23 einen 4,7 µF Kondensator gelötet.

Nach einigen Nachfragen, hier nochmals der Kondensator den ich eingebaut habe:

20170130_185129.jpg


1221370_BB_00_FB.EPS.jpg
Uli DF5SF
Beiträge: 60
Registriert: 31 Mär 2016, 18:32

Re: Audio Codec minimiert delay

Beitragvon Uli DF5SF » 28 Dez 2016, 18:16

Hallo,

hier ein Vergleich CW-Delay zwischen TS480 und RP. PiHPSDR läuft auf Raspi3. Das Bild wurde bei 35WpM aufgenommen:

CW-Latenz-35WpM_mit_Codec.png

Also damit kann ich leben. Es geht weiter ....

73
Uli, DF5SF
73 de Uli, DF5SF
dc2pd
Beiträge: 31
Registriert: 20 Mär 2016, 23:34

Re: Audio Codec minimiert delay

Beitragvon dc2pd » 16 Jan 2017, 23:16

Hallo,
schlagen bei Euch auch die Signale vom I2S auf den Empfänger durch ?
Habe eigentlich nur relativ kurze Leitungen verwendet.

73,
Peter DC2PD
Benutzeravatar
DD8JM
Site Admin
Beiträge: 247
Registriert: 01 Dez 2014, 13:41

Re: Audio Codec minimiert delay

Beitragvon DD8JM » 17 Jan 2017, 08:56

Hallo Peter,

ich konnte es bis jetzt bei mir nicht feststellen, habe es bei meinen beiden RP eingebaut.
Vielleicht erklärst Du es genauer wann und wie es auftritt, es kann sein das ich nur noch nicht genau hingehört habe.

Meine Leitungen sind bestimmt 1 Meter lang, kann es nicht auch eine HF-Einstrahlung sein.

73 Jörg
Uli DF5SF
Beiträge: 60
Registriert: 31 Mär 2016, 18:32

Re: Audio Codec minimiert delay

Beitragvon Uli DF5SF » 17 Jan 2017, 11:18

Hallo Peter,

bei mir ebenfalls nichts feststellbar.
73 de Uli, DF5SF

Zurück zu „Peripheri“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast