Red Pitaya im Testaufbau

Blockschaltbilder, Anleitungen und Bauprojekte zum Red Pitaya.
Antworten
Benutzeravatar
SWL Uwe
Offline
Beiträge: 32
Registriert: Mo Apr 18, 2016 6:05 pm

Red Pitaya im Testaufbau

Beitrag von SWL Uwe » So Mai 15, 2016 2:51 pm


Hallo
Mein Name ist Uwe, derzeit noch SWL :D
Habe mit Red Pitaya und diverse Sachen besogt.
Es geht soweit alles :) , aber man muss sich noch zu viel durchfragen.
Da es keine vernünftige ANLEITUNG gibt ( Software config )
Anbei der Flattrige testaufbau
Nun überlege ich , einen Einbau in Gehäuse
73 de Uwe
http://sdr-heide.de
Danke an Jörg DD8JM, Dieter DF3DZ ( 2 PA,s)und DL4YEH Rainer für die gedult und Tipps
:!:
Dateianhänge
IMG_0150.JPG
IMG_0150.JPG (70.67 KiB) 1482 mal betrachtet
IMG_0149.JPG
IMG_0149.JPG (70.68 KiB) 1482 mal betrachtet
IMG_0147.JPG
IMG_0147.JPG (65.54 KiB) 1482 mal betrachtet
IMG_0146.JPG
IMG_0146.JPG (63.61 KiB) 1482 mal betrachtet

Benutzeravatar
SWL Uwe
Offline
Beiträge: 32
Registriert: Mo Apr 18, 2016 6:05 pm

Re: Red Pitaya im Testaufbau

Beitrag von SWL Uwe » Sa Sep 24, 2016 12:39 pm


Nun gehts auf den Winter zu und es soll ins Gehäuse.
Wird Wohl in Plexiglas sein, um das innenleben zu sehen und zu zeigen.
Nicht sehr gross und somit werde ich es mit verbauen :-)
Also noch teile bestellen :-)
Hab mir dazu erst noch
SWR-Meter PEP-Wattmeter Frequenzzähler
bestellt, Preis ist Super.
Messbereich: 30W, 250W oder 800W (evtl auch 1300 Watt)
http://www.dj9pk.homepage.t-online.de/S ... seite.html
Dateianhänge
SWR_Meter_front.gif
SWR_Meter_front.gif (180.99 KiB) 1265 mal betrachtet

Benutzeravatar
DF5WW
Offline
Beiträge: 52
Registriert: Sa Jul 02, 2016 12:11 pm

Re: Red Pitaya im Testaufbau

Beitrag von DF5WW » So Okt 09, 2016 11:03 am


Moin Uwe,

hatte mich ja mal auf Dein Angebot bei Hamradio.de gemeldet. Mittlerweile ist es erst mal wieder ein kommerzieller QRP TRX geworden weil ich damit auch mal raus ins Feld möchte da es hier massig Störungen hat. Werde das Projekt RedPitaya aber weiter im Auge behalten weil ich ja schon mit dem SDR Virus infiziert bin (fast 2 Jahre mit Flex-1500) ... Werde aber erstmal weiter den Beobachter spielen was sich da so noch tut (insbesondere Latenzen bei CW weil ich Voll QSK bevorzuge). Viel Spass beim Gehäusebau und mit dem RedPit. Lese aber auch weiterhin hier im Forum mit was es so neues gibt ....

73´s, Jürgen, DF5WW
73´s, Jürgen, DF5WW ;) ;)

Antworten