Merkwürdigkeiten in PowerSDR, und Frage VPN

Software OpenHPSDR (PowerSDR), Bedienoberfläche
dd9fj
Beiträge: 6
Registriert: 25 Dez 2016, 11:37

Merkwürdigkeiten in PowerSDR, und Frage VPN

Beitragvon dd9fj » 12 Aug 2017, 10:35

Moin,
ich bin kein großer Romanschreiber, deswegen meine Beobachtungen und Fragen in Kürze:

1.) Ich betreibe meinen RP mit Transverter und kleiner PA als 144mhz Basisgerät, eine ärgerliche Eigenart betrifft die Leistungsregelung. Wenn ich in Mode FM die Ausgangsleistung auf 10 Watt einregele, kommt im Mode USB (bei gleicher Drivestellung) die doppelte Ausgangsleistung aus dem Sender. Warum? Und kann man das irgendwo einstellen?

2.) Die Frequenzanzeige ist im Mode CW und eingeschaltetem CTUN falsch! Die Anzeige "springt" beim einschalten von CTUN um die Sidetonfrequenz nach unten.
Ich hab zwei Bildschirmausschnitte angehängt.

3.) VPN... Hat jemand PowerSDR über eine VPN verbindung am laufen? Ich hab es versucht, aber keine Verbindung bekommen - ping auf den RP ging enwandfrei.

Aktuelles Betriebssystem auf dem RP, PowerSDR 3.4.2 auf einem Win7 Ultimate Laptop und Win10pro auf Stationsrechner, beide 64bit.

Mo, dd9fj
Dateianhänge
ohne_ctun.GIF
ctun.GIF
dd9fj
Beiträge: 6
Registriert: 25 Dez 2016, 11:37

Re: Merkwürdigkeiten in PowerSDR, und Frage VPN

Beitragvon dd9fj » 08 Sep 2017, 13:23

Schade das niemand zu helfen weis, das Problem mit VPN besteht weiterhin, ich denke daß hier Portfreigaben notwendig sind.
Kann jemand mit den von PowerSDR und RedPitaya verwendeten Ports dienen?

Mo dd9fj

Zurück zu „PowerSDR/OpenHPSDR“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast