Wer weiss mehr

Red Pitaya SDR-Transceiver
Benutzeravatar
DH1KLM
Beiträge: 80
Registriert: 26 Mär 2016, 21:12

Re: Wer weiss mehr / off Topic

Beitragvon DH1KLM » 29 Dez 2016, 18:16

Hallo Reinhard und Hajo,
kann jemand von euch schon etwas zur verbauten Hardware sagen?
Also LPF/BPF, Endstufe, Codec u.s.w. Wie werden LPF/BPF angesteuert?
Was ist sonst noch im Gerät verbaut?
Sind das alles Eigenentwicklungen von Red Pitaya oder wurde sich bei anderen Herstellern bedient?
Und was hat es mit der Charly 25LC Hardware auf sich, die in der PowerSDR Konfiguration ausgewählt werden kann?

Im Netz ist nicht wirklich was zu finden.

Fragen über Fragen. Ich bin ja sowas von Neugierig.

Ach ja wenn es jemanden Interessiert.
Manual zum HAMLAB
http://hamlabdoc.readthedocs.io/en/latest/index.html
Angepasste PowerSDR Version http://downloads.redpitaya.com/hamlab/powersdr/Setup_PowerSDR_Charly_25_Hamlab_Edition.exe
Falls nicht erwünscht bitte löschen.

73 de Sigi, DH1KLM
73 de Sigi, DH1KLM
hajodo
Beiträge: 21
Registriert: 19 Jun 2016, 13:45

Re: Wer weiss mehr

Beitragvon hajodo » 16 Jan 2017, 15:56

Hallo Sigi,

sorry für die späte Rückmeldung. Bin erst am Wochenende aus meinem Winterurlaub zurückgekehrt.
Deine Fragen kann ich zur Zeit nur teilweise beantworten.

Habe das Gerät bisher nur kurz geöffnet und einer ersten Sichtung unterzogen.
Positiv: Sehr solider Aufbau. Ober – u. Unterteil des Gehäuses ist aus 1,5 mm Stahlblech.
Die einzelnen Module sind mechanisch sauber verschraubt. Die PA / BPF ist zur Abschirmung in einem Weißblechgehäuse untergebracht. Alle Stecker und Verbindungen machen einen stabilen u. soliden Eindruck.
Lediglich das Kabelwirrwar lässt eher auf einen Prototyp als auf ein ausgereiftes Gerät schließen.

Was wie angesteuert wird kann ich noch nicht beantworten weil ich dazu div. Platinen abschrauben müsste um eine bessere Sicht auf die Dinge zu bekommen.
Da kein Schaltplan mitgeliefert wurde, ist es nicht so einfach eine Übersicht zu bekommen und als Pfandfinder möchte ich mich nicht betätigen.

Soweit ich das beurteilen kann, sind alle Baugruppen Eigenentwicklungen.

Auch was es es mit der Charly 25LC auf sich hat bleibt mir noch ein offenes Rätsel.
In PowerSDR soll ja Hamlab und nicht Charly 25LC als Hardware ausgewählt werden.

Letztendlich macht das Gerät was es machen soll. Mit der eingebauten Endstufe steure ich meine Expert 1K FA an und habe bisher sehr gute Rapporte erhalten.
Und als HAM Messgerät ist es sowieso einzigartig !!!!
Ich freue mich schon auf die Erweiterungen, die ja angekündigt wurden.

vy 73 Hajo (DL8DH)
Benutzeravatar
DF5WW
Beiträge: 46
Registriert: 02 Jul 2016, 12:11

Re: Wer weiss mehr

Beitragvon DF5WW » 17 Jan 2017, 14:29

Bei RedPitaya auf der Webpage scheint es ja einige Änderungen zu geben. Nicht nur das es das Board wohl einzeln garnicht mehr gibt sondern nur in diversen Konfigurationen als Stemlab (10 und 14 Bit Version) auch das Hamlab ist dort nicht, oder nicht mehr, zu finden. Ist das Projekt Hamlab evtl. mittlerweile "gestorben" ???. Wollte eigentlich meinen 817ND veräussern weil ich zu /P Betrieb langfristig nicht komme und mich wieder mehr mit SDR und insbesondere mit SDR auf RedPit Basis besachäftigen möchte.

73´s, Jürgen, DF5WW
73´s, Jürgen, DF5WW ;) ;)
hajodo
Beiträge: 21
Registriert: 19 Jun 2016, 13:45

Re: Wer weiss mehr

Beitragvon hajodo » 17 Jan 2017, 18:42

Hallo Jürgen,

die Homepage von RP wird neu aufgebaut. Hamlab bekommt eine eigene Homepage. Das Projekt lebt nach wie vor. Habe heute mit RP telefoniert. Zur Zeit wird an div. Erweiterungen (AUDIO CODEC, BPF sowie Preselector) gearbeitet. Auch wird an der Dokumentation weiter gearbeitet. Es sollen demnächst Wirings Diagramme ins Netz gestellt werden. Vielleicht wartest du noch etwas ab. Es lohnt sich :lol:

73 Hajo, DL8DH
Benutzeravatar
DF5WW
Beiträge: 46
Registriert: 02 Jul 2016, 12:11

Re: Wer weiss mehr

Beitragvon DF5WW » 18 Jan 2017, 13:43

Hallo Hajo,

Danke für die Hinweise. Hört sich gut an und da es nicht wirklich brennt warte ich sicher erstmal nmoch ab. Kam mir halt nur ein wenig komisch vor das auf der Homepage so garnichts mehr von Hamlab zu lesen/finden war. ;) ;)
73´s, Jürgen, DF5WW ;) ;)
Uli DF5SF
Beiträge: 75
Registriert: 31 Mär 2016, 18:32

Re: Wer weiss mehr

Beitragvon Uli DF5SF » 19 Jan 2017, 21:18

hajodo hat geschrieben:Lediglich der Autostart mit modifizierter rc.local funktioniert bei mir nicht.

Vielleicht weiß jemand Rat??


Hallo Hajo,

habe Hamlab selbst nicht, aber RedPitaya hat irgendwann auf Ubuntu 16.04 umgestellt. Der Bootvorgang wurde
da von rc.local auf systemd umgestellt.
Nachdem ich das bei meinem RP gemacht habe, funktioniert der Autostart von HPSDR problemlos. Mit rc.local hatte ich keinen Erfolg.

Welche OS-Version benutzt wird, erkennst du nach Einloggen mit SSH (Welcome to .....

Wenn Ubuntu 16.04 oder höher, kannst mir bitte deine modifizierte rc.local schicken.
73 de Uli, DF5SF
Uli DF5SF
Beiträge: 75
Registriert: 31 Mär 2016, 18:32

Re: Wer weiss mehr

Beitragvon Uli DF5SF » 20 Jan 2017, 10:38

Hallo Hajo,

ich selbst habe kein HamLab, benutze aber den RedPitaya als TRX. Irgendwann wurde das OS auf Ubuntu 16.04 umgestellt.
Im Internet habe ich folgendes gefunden:
....Ubuntu 16.04 verwendet jetzt systemd und rc.local gilt jetzt als Dienst, der standardmäßig deaktiviert ist .....
Daraufhin hab ich den Autostart bei mir mit systemd realisiert. Das funktioniert.

Desweiteren findet man im Inet :
....Sie können rc.local einschalten, indem Sie den folgenden Befehl eingeben und danach neu starten:
sudo systemctl enable rc-local.service
Hiermit habe ich keine Erfahrung.

Welches OS installiert ist, erkennst du nach Einloggen mit SSH: Welcome to .....

Vielleicht hilfts.
73 de Uli, DF5SF
hajodo
Beiträge: 21
Registriert: 19 Jun 2016, 13:45

Re: Wer weiss mehr

Beitragvon hajodo » 20 Jan 2017, 14:46

Hallo Uli,

danke für die Informationen.

Bei dem neuen HAMLAB wird Ubuntu 16.04.1 LTS (GNU/LINUX 4.40 - xlinux armv71) verwendet.
Wie kann ich denn den Autostart unter systemd realisieren?
Geht das genau so wie unter rc.local?

RP wird kommende Woche ein neues Softwareupdate herausbringen.
Ich hatte Probleme mit der PTT-Steuerung und zwar ist das Signal invertiert d.h. in PowerSDR muss man PTT deaktivieren sonst geht der RP beim Einschalten sofort auf Sendung.
Dies hat dann auch Auswirkungen auf den PTT Ausgang zur Ansteuerung einer PA.

Mich würde interessieren ob dieser Fehler auch bei anderen Nutzern von HAMLAB aufgetreten ist?
Bisher gibt es ja keine Meldungen (weder positiv noch negativ)

73 Hajo (DL8DH)
Uli DF5SF
Beiträge: 75
Registriert: 31 Mär 2016, 18:32

Re: Wer weiss mehr

Beitragvon Uli DF5SF » 20 Jan 2017, 15:53

hajodo hat geschrieben:Wie kann ich denn den Autostart unter systemd realisieren?
Geht das genau so wie unter rc.local?


Hallo Hajo,

Wichtig: Sicherung der SD-Karte

1.) .service Datei erstellen (z.B. mit editor nano oder anderen)
nano /etc/systemd/system/hamlab.service

Diese Datei hat folgenden Inhalt:

[Unit]
Description=HamLab

[Service]
Type=simple
ExecStartPre= // hier evtl. Aktionen vor dem Start des eigentlichen Programms
ExecStart= // hier Programmstart
ExecStop=/bin/kill -15 $MAINPID

[Install]
WantedBy=multi-user.target


Zum ersten Test rufst du auf:
systemctl start hamlab.service

Wenn jetzt keine Fehlermeldung kommt, solltest du mit PC zugreifen können.
Wenn das alles funktioniert, gibst im RP noch ein:
systemctl enable hamlab.service

So hab ich den Autostart mit systemd unter Ubuntu 16.04 umgesetzt.
Viel Erfolg

PS:
Um den SDR-Transceiver zu starten steht bei mir
ExecStartPre=/bin/sh -c "cat /opt/redpitaya/www/apps/sdr_transceiver_hpsdr/sdr_transceiver_hpsdr.bit > /dev/xdevcfg"
ExecStart=/opt/redpitaya/www/apps/sdr_transceiver_hpsdr/sdr-transceiver-hpsdr
73 de Uli, DF5SF
hajodo
Beiträge: 21
Registriert: 19 Jun 2016, 13:45

Re: Wer weiss mehr

Beitragvon hajodo » 20 Jan 2017, 19:01

Hallo Uli,

diese Datei ist bei mir vorhanden und hat folgenden Inhalt:

[Unit]
Description=HAMLAB I2C configuration
Wants=systemd-remount-fs.service
After=systemd-remount-fs.service

[Service]
Type=oneshot
ExecStart=/opt/redpitaya/hamlab.sh

[Install]
WantedBy=multi-user.target

Also, der Programmstart ist ja schon vorhanden aber wenn ich

systemctl start hamlab.service

eingebe, kommt eine Fehlermeldung.

Ich glaube, das funktioniert so nicht?
hajodo
Beiträge: 21
Registriert: 19 Jun 2016, 13:45

Re: Wer weiss mehr

Beitragvon hajodo » 20 Jan 2017, 19:19

Nachtrag:

ich habe nun den Autostart doch noch hinbekommen.
Habe Putty gesartet und bei RP angemeldet und dann den Befehl

sudo systemctl enable rc-local.service

eingegeben, Hamlab neugestartet
und es funktioniert.

Danke Uli für die Hilfe

73 Hajo DL8DH
Benutzeravatar
DH1KLM
Beiträge: 80
Registriert: 26 Mär 2016, 21:12

Re: Wer weiss mehr

Beitragvon DH1KLM » 22 Sep 2017, 14:48

Hier die Homepage des Charly 25 Projektes.
https://charly25-sdr.github.io/
Bis jetzt so gut wie kein Inhalt, wird aber mit Sicherheit noch kommen.
Ich bin schon mal gespannt.

73 de Sigi, DH1KLM
73 de Sigi, DH1KLM
Benutzeravatar
DF5WW
Beiträge: 46
Registriert: 02 Jul 2016, 12:11

Re: Wer weiss mehr

Beitragvon DF5WW » 03 Okt 2017, 14:19

Ich frage dann auch gleich mal mit ob jemand mehr weis :D :D

Beim DARC Verlag gibt es ja mittlerweile für "schlappe" 699.- € ein Stemlab 14 Bit mit "C25 Modul und Anschlussmaterial" zu erwerben.
Weis jemand was das Modul alles beinhaltet ? Filter, PA, RX/TX Umschaltung, Codec etc. ? Besteht die Möglichkeit ein solches Modul
mit dem Anschlussgekrempel irgendwo einzeln zu ordern und wenn ja wo und wie teuer ?

Einen Red Pitaya 14 Bit habe ich ja nun selbst und ich brauche den nicht unbedingt als 2. Ausführung nochmal. Bei Hamlab nichts zu
dieser Geschichte zu finden, bei C25 nicht und auf Nachfrage beim DARC Verlag verzichte ich lieber. Da sitzen eher nur Dealer und
niemand mit Plan.

Evtl. hier jamand Info´s ? ;) ;)

P.S. auf der C25 Projektpage habe ich nichts gefunden wo man jemanden kontaktieren könnte sonst wäre das der erste Weg gewesen.
73´s, Jürgen, DF5WW ;) ;)
Benutzeravatar
DH1KLM
Beiträge: 80
Registriert: 26 Mär 2016, 21:12

Re: Wer weiss mehr

Beitragvon DH1KLM » 03 Okt 2017, 16:08

Hallo Jürgen,

Die Anfrage kannst du an Markus - DG8MG stellen. Der kann dir bestimmt etwas dazu sagen.
73 de Sigi, DH1KLM
Uli DF5SF
Beiträge: 75
Registriert: 31 Mär 2016, 18:32

Re: Wer weiss mehr

Beitragvon Uli DF5SF » 03 Okt 2017, 21:35

Hallo Jürgen,

die Entwickler des C25-SDR haben auf der HamRadio 2017 einen Vortrag gehalten.
Den Vortrag von findest du hier.

Vielleicht hilft es dir weiter.
73 de Uli, DF5SF
Benutzeravatar
DF5WW
Beiträge: 46
Registriert: 02 Jul 2016, 12:11

Re: Wer weiss mehr

Beitragvon DF5WW » 04 Okt 2017, 14:17

Hallo ihr beiden,

habe mich mal per Mail an DL1FY gewandt. Danke für die Hinweise.
73´s, Jürgen, DF5WW ;) ;)
Benutzeravatar
DF5WW
Beiträge: 46
Registriert: 02 Jul 2016, 12:11

Re: Wer weiss mehr

Beitragvon DF5WW » 05 Okt 2017, 12:55

Sodele,
bereits gestern Antwort erhalten aber hab ich bislang nicht gepostet weil heute meine neue Tastatur, die alte
hat es zerissen, eintreffen sollte. Da dise immer noch nicht da ist quäle ich mich denn doch nochmal mit der
Windows Bildschirmtastatur rum.

Das Modul gibt es derzeit nicht einzeln aber DL1FY will sich an RedPitaya/Hamlab wenden um das möglich zu
machen. Das schonmal als Kernaussage.

Das Modul enthält PA 10 W mit Rx/Tx Umschaltung, schaltbaren Vorverstärker und Abschwächer, ein schaltbares
Filter (7-fach) sowie die Eingangstrafos ...

Für das nächste Jahr ist auch noch eine 20 W Version geplant.

Das mal so als technische Info. Bliebe abzuwarten ob HAMlab das dann tatsächlich auch solo anbietet.
73´s, Jürgen, DF5WW ;) ;)
Benutzeravatar
DF5WW
Beiträge: 46
Registriert: 02 Jul 2016, 12:11

Re: Wer weiss mehr

Beitragvon DF5WW » 07 Okt 2017, 14:46

Erwin, DL1FY hat mir heute noch einen Nachtrag geschickt.

Mittlerweile hat man mit Red Pitaya gesprochen und es soll das Board/Modul auch künftig
als Nachrüstsatz geben für Leute die bereits einen RP besitzen. Auch wird es dann wohl
beim DARC Verlag zu finden sein.

;) ;)
73´s, Jürgen, DF5WW ;) ;)
Benutzeravatar
DH1KLM
Beiträge: 80
Registriert: 26 Mär 2016, 21:12

Re: Wer weiss mehr

Beitragvon DH1KLM » 15 Okt 2017, 10:38

Inzwischen wurde die C25 SDR Homepage upgedated. https://charly25-sdr.github.io
Im Bereich Hardware sind nun Infos als auch Schaltpläne zu finden.
73 de Sigi, DH1KLM
dj1aus
Beiträge: 5
Registriert: 27 Apr 2016, 23:11

Re: Wer weiss mehr

Beitragvon dj1aus » 18 Okt 2017, 20:23

Hallo,

mann kann das Modul in einem schön aufgebauten Gehäuse mit den besagten Filtern, Relais für TX/RX sowie 10W PA direkt bei RP beziehen!
Ich habe meines direkt bei RP bestellt, geliefert bekommen und jetzt in Verwendung.
Signal ist sauber und wenn ich es mit meiner Heathkit SB-200 verwende kommen auch schöne ~150 W bei der Antenne an.

Sehr sauber verarbeitet!!! Ich kann nur empfehlen, direkt bei RP anzumailen und zu bestellen - DARC Verlag liefert ja keine sinnvollen Informationen und verkauft nur Pakete (RP und 10 oder 100W Modul).

Bin nun an der KLärung wie ich noch die Leistung etwas steigern kann um auf die 400 oder gar 500W mit meiner SB-200 zu kommen.

Kommt Zeit kommt Rat.

vy73 de Alexander

Zurück zu „HAMLAB“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast