Red Pitaya V1.1 / V2.0

Die Hardware des Red Pitaya
Antworten
Benutzeravatar
DD8JM
Site Admin
Offline
Beiträge: 313
Registriert: Mo Dez 01, 2014 1:41 pm

Red Pitaya V1.1 / V2.0

Beitrag von DD8JM » Sa Feb 06, 2016 4:47 pm


Es gibt zwei Varianten auf dem Markt, eine V1.1 und eine V2.0 die V2.0 gibt es nur bei RS-Elektronik.

Was wir bisher dazu gehört haben, war nur das die V2.0 in China gefertigt wird, ob das stimmt kann ich nicht sagen.

Im Internet habe ich nichts dazu gefunden, wenn einer hierzu mehr weiß, bitte hier eine Information dazu schreiben.

73 Jörg de DD8JM

PS Hier die Spezifikation der Version V1.1
Red_Pitaya_Speck.pdf
(252.8 KiB) 218-mal heruntergeladen
Die Bässe breit die Höhen schmal das ist der Funk aus Wuppertal.

Benutzeravatar
DD8JM
Site Admin
Offline
Beiträge: 313
Registriert: Mo Dez 01, 2014 1:41 pm

Re: Red Pitaya V1.1 / V2.0

Beitrag von DD8JM » Sa Feb 06, 2016 7:45 pm


Hallo Joe,

ich habe mir das auch schon gedacht und die Gründe warum man das macht, kann ich mir auch denken. ;)

Danke für die wichtige Information.

73 Jörg de DD8JM
Die Bässe breit die Höhen schmal das ist der Funk aus Wuppertal.

Benutzeravatar
DL2BBF
Offline
Beiträge: 142
Registriert: Fr Feb 05, 2016 9:37 pm

Re: Red Pitaya V1.1 / V2.0

Beitrag von DL2BBF » Sa Feb 06, 2016 8:04 pm


zu der Version 2.0 gibt es eine Antwort im Red Pitaya Forum
Zitat:
Hi,

There is NO V2.0 version of the Red Pitaya board.
Where you have find V2.0?

Best, RP

73 de DL2BBF
Hans
73de DL2BBF
Hans

Mi parolas Esperanton
https://sites.google.com/site/dl2bbf/Home

Benutzeravatar
DL2JPN
Offline
Beiträge: 6
Registriert: Sa Aug 13, 2016 8:21 pm

Re: Red Pitaya V1.1 / V2.0

Beitrag von DL2JPN » Mo Nov 14, 2016 1:56 pm


Hi,
Heute von RS-online eine Platte "redpitaya" bekommen.
Leider ohne technische Informationen dazu.
Auf der Verpackung steht: Red Pitaya V2.
Board steht V1.2.14 / redpitaya.
Kann man technische Details herausfinden was sich dahinter verbirgt.
Es soll ja die Versionen STEMlab 125-10 u. STEMlab 125-14 geben.
Die Software 3.3.7 und die 3.3.9 funktionieren soweit.
Ich bin absoluter Neuling.

73 de DL2JPN
Sigi

Benutzeravatar
DH1KLM
Offline
Beiträge: 137
Registriert: Sa Mär 26, 2016 9:12 pm

Re: Red Pitaya V1.1 / V2.0

Beitrag von DH1KLM » Mo Nov 14, 2016 5:57 pm


Hallo Namensvetter,
die Unterschiede findest du hier http://redpitaya.readthedocs.io/en/late ... 0/top.html schön aufgeschlüsselt.
Demnach hat das STEMlab 125-10 einen 10 Bit DAC und 256 MB RAM, das STEMlab 125-14 einen 14 Bit DAC und 512 MB RAM.
Alles andere schein soweit gleich geblieben.
Somit entspricht der "alte" RP V1.1 - 1.2 dem STEMlab 125-14.
Wobei die STEMlab's ja nicht nur aus dem RP bestehen.

73 de Sigi, DH1KLM
73 de Sigi, DH1KLM

Antworten