Red Pitaya

Die Hardware des Red Pitaya
Antworten
Benutzeravatar
DL2JUN
Offline
Beiträge: 1
Registriert: Di Jul 11, 2017 12:29 pm

Red Pitaya

Beitrag von DL2JUN » Di Aug 15, 2017 9:07 am


Red Pitaya Wechsel der Ports:
Auf meinem RP nutzt der VNA von Pavel IN1 und OUT1.
Gibt es eine Möglichkeit, IN1 auf IN2 umzuprogrammieren, damit ich IN1 für das RX-FrontEnd von Gerd einsetzen kann?
tnx 73, Mic DL2JUN

Benutzeravatar
DL2BBF
Offline
Beiträge: 142
Registriert: Fr Feb 05, 2016 9:37 pm

Re: Red Pitaya

Beitrag von DL2BBF » Di Aug 15, 2017 10:37 am


hallo Mic.
was spricht dagegen den VNA weiter über den Port mit dem FrontEnd vom Gerd zu nutzen?
Umstecken oder umschalten. du kalibrierst ja vorher. Das Testobjekt schließt du auch mit 50 Ohm ab.
Stecke aber nicht so in der Nutzung eines VNA drin.
73de DL2BBF
Hans

Mi parolas Esperanton
https://sites.google.com/site/dl2bbf/Home

Benutzeravatar
DD5XX
Offline
Beiträge: 9
Registriert: Di Sep 26, 2017 10:49 am

Re: Red Pitaya

Beitrag von DD5XX » Sa Okt 07, 2017 1:32 pm


Hallo Mic,

du kannst problemlos statt IN1 den Port IN2 verwenden. Hierzu musst du lediglich eine kleine Anpassung in deiner Datei "vna.py" durchführen.

In der Zeile 247 änderst du folgendes ab:

vorher:
attr.data = adc1[0:size].copy()

nachher:
attr.data = adc2[0:size].copy()

In der aktuellen Version kann man auch OUT1/OUT2 abändern, aber da das ja für deine Zwecke irrelevant ist gehe ich nicht näher darauf ein.

Hoffe das hilft dir, wünsche dir viel Erfolg.

73
Saki, DD5XX

Antworten