Vorstellung f6itu

User stellen sich vor.
f6itu
Beiträge: 34
Registriert: 29 Sep 2017, 19:13

Vorstellung f6itu

Beitragvon f6itu » 05 Okt 2017, 12:22

Hallo liebe Funkfreunde
Meine name is Marc, f6itu, und mein QTH ist in Savoie, nicht sehr fern vom Genf
Ich habe gerade eine Red Pitaya gekauft (nach mehreren homemade Sdr, darunter ein Hermes Lite). Ich fange an, die Fachliteratur zu lesen, die im wesentlichen auf Deutsch zu sein scheint
Das einzige Problem ist, dass ich schon immer die Verzweiflung meiner Lehrer war : nach 5 jahre in gymnasium kann ich immer noch kein Deutsche sprechen oder schreiben.
Hätte ich einige technische Fragen zu fragen, konnte ich aus Englisch schrieben? Schaden, ich kann (kaum) Deutsch lesen, aber das Schreiben ist eine echte Qual. Und Google Translate ist nicht in der Lage, die Goethe Sprache zu lessen oder überzetsen ;-(
Bisher habe ich mich auf den Code von Pavel konzentriert und ich versuche eine neue version vom Alex zu zeichnen (mit das SPI eingang) mit der Möglichkeit, eine I2C- und BCD- interface hinzuzufügen (um mit allen kompatibel zu stehen).
Ich hoffe, mein “klatch” wird verstanden worden
Mit meine besten 73’
Marc
Benutzeravatar
DF5WW
Beiträge: 50
Registriert: 02 Jul 2016, 12:11

Re: Vorstellung f6itu

Beitragvon DF5WW » 05 Okt 2017, 14:52

Hi Marc,

i think it wouldn´t be a big problem isf you ask in english. Some of the postings here
in this forum are also in english. By the way, google translator is not the best of all,
there´s a brandnew translator which giving you much better results.

I wrote this post without any translation but try this link for testing: https://www.deepl.com/translator

Welcome to this forum and i hope you will find what you are looking for ...

;) ;)
73´s, Jürgen, DF5WW ;) ;)
Benutzeravatar
DD8JM
Site Admin
Beiträge: 299
Registriert: 01 Dez 2014, 13:41

Re: Vorstellung f6itu

Beitragvon DD8JM » 05 Okt 2017, 14:56

Bonjour, Marc.

J'aimerais prendre des vacances en France, mais je suis aussi bien chez moi que vous ici avec la langue.

Si vous avez des problèmes, écrivez le en anglais et nous essaierons de vous aider s'il y a des problèmes, nous le ferons.

Meilleures salutations

Joerg de DD8JM
Die Bässe breit die Höhen schmal das ist der Funk aus Wuppertal.
f6itu
Beiträge: 34
Registriert: 29 Sep 2017, 19:13

Re: Vorstellung f6itu

Beitragvon f6itu » 05 Okt 2017, 20:51

:-)
A big Thank you to both of you

I ken' auch' einige Bäyerische wörter ... aber nuch nach einige Bier gläser ;-(

Anyhow, I allready found quite a lot of veeeery intersting things. I've been impressed by all the "reverse engineering" made by the Charly25 group. I'm playing so far with the different dev made by Pavel.

Hope I will also be able to do my part for the community
Thnks again

73' de Marc
Tchüss !

Zurück zu „User-Vorstellung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast