PCF8574 I2C PortExpander Shield Modul

Unterstützung und Hilfe rund um den Red Pitaya
DL2JPN
Beiträge: 6
Registriert: 13 Aug 2016, 20:21

PCF8574 I2C PortExpander Shield Modul

Beitragvon DL2JPN » 06 Mär 2017, 19:06

Hallo,
ich habe als Ersatz für den NXP PCA9555 IO Expander, I2C bus, Arduino, Linux, C, Python, 16 x input/output eine andere Platte versucht zu verwenden.
http://www.ebay.de/itm/PCF8574T-PCF8574 ... -5ZbXzlFhQ
PCF8574 I2C Portexpander sollte, so dachte ich, auch funktionieren. Das ist aber leider nicht so. Der Bus wird durchgeschleift. Die 8 Ausgänge denken
nicht daran sich umzuschalten. Geht also bei mir nicht.
Kann da jemand etwas dazu sagen oder schreiben.
dl2jpn , Sigi
Benutzeravatar
DD8JM
Site Admin
Beiträge: 294
Registriert: 01 Dez 2014, 13:41

Re: PCF8574 I2C PortExpander Shield Modul

Beitragvon DD8JM » 07 Mär 2017, 08:34

Hallo Sigi,

so wie ich es sehe, müste es aber auch mit der Platine gehen, wichtig die Adresse ist richtig eingestellt.
Weiter must Du noch in PowerSDR unter Pennylane die entsprechende Zuordnung zu den zu schaltenden Bändern machen, abhängig von Deinem Filter.
Und unter Setup bei General muss Pennylane angekeuzt sein.

Sie Bilder, ich benutze die cqnrw-PowerSDR von Detlev DL4AOI, die hat unter General erweiterte Einstellmöglichkeiten, es geht aber auch mit der original Version von PowerSDR 3.3.9.

Im Anhang noch die Beschreibung von Peter DC2PD.

HPSDR signals sent to the PCA9555 chip at address 0:
PCA9555 pins HPSDR signals
P00 - P06 Open Collector Outputs on Penelope or Hermes
P07 - P10 Attenuator (00 = 0dB, 01 = 10dB, 10 = 20dB, 11 = 30dB)
P11 - P12 Rx Antenna (00 = none, 01 = Rx1, 10 = Rx2, 11 = XV)
P13 - P14 Tx Relay (00 = Tx1, 01= Tx2, 10 = Tx3)

HPSDR signals sent to the PCA9555 chip at address 1:
PCA9555 pins HPSDR signals
P00 select 13MHz HPF (0 = disable, 1 = enable)
P01 select 20MHz HPF (0 = disable, 1 = enable)
P02 select 9.5MHz HPF (0 = disable, 1 = enable)
P03 select 6.5MHz HPF (0 = disable, 1 = enable)
P04 select 1.5MHz HPF (0 = disable, 1 = enable)
P05 bypass all HPFs (0 = disable, 1 = enable)
P06 6M low noise amplifier (0 = disable, 1 = enable)
P07 disable T/R relay (0 = enable, 1 = disable)
P10 select 30/20m LPF (0 = disable, 1 = enable)
P11 select 60/40m LPF (0 = disable, 1 = enable)
P12 select 80m LPF (0 = disable, 1 = enable)
P13 select 160m LPF (0 = disable, 1 = enable)
P14 select 6m LPF (0 = disable, 1 = enable)
P15 select 12/10m LPF (0 = disable, 1 = enable)
P16 select 17/15m LPF (0 = disable, 1 = enable)

73 Jörg

ScreenShot384.jpg

ScreenShot383.jpg
Dateianhänge
Hermes_and_Alex_outputs.pdf
(628.08 KiB) 41-mal heruntergeladen
Die Bässe breit die Höhen schmal das ist der Funk aus Wuppertal.
DF2BY
Beiträge: 20
Registriert: 25 Feb 2016, 10:55

Re: PCF8574 I2C PortExpander Shield Modul

Beitragvon DF2BY » 08 Mär 2017, 16:35

Hallo Siggi,

PCF8574 gibt es in zwei Ausführungen. Sie unterscheiden sich in der Basisadresse. Siehe Datenblatt

PCF8547X.jpg


73 de Hans DF2BY
DL2JPN
Beiträge: 6
Registriert: 13 Aug 2016, 20:21

Re: PCF8574 I2C PortExpander Shield Modul

Beitragvon DL2JPN » 09 Mär 2017, 11:45

Hallo Hans,
ich lese auf dem IC PCF8574A.
Adresse kann ich einstellen. Soweit ist das gut. CODEC-Board bekommt seine Adresse. Der Bus ist ok. RedPiatya kommuniziert mit CODEC, aber die 8 Ausgänge reagieren überhaut nicht.

73´s de Sigi
DL2JPN
Beiträge: 6
Registriert: 13 Aug 2016, 20:21

Re: PCF8574 I2C PortExpander Shield Modul

Beitragvon DL2JPN » 09 Mär 2017, 15:16

Gerade den PCA9555 I/O Expander angeschlossen.
Die 16 Ausgänge verhalten sich so wie sie entsprechend der Software reagieren müssen.

Sigi
DF2BY
Beiträge: 20
Registriert: 25 Feb 2016, 10:55

Re: PCF8574 I2C PortExpander Shield Modul

Beitragvon DF2BY » 09 Mär 2017, 17:23

Hallo Sigi,

die Basisadressen von PCF8574A und vom PCA9555 sind unterschiedlich.

Adresskompatibel sind PCF8574 (ohne A) und PCA9555. Siehe Bild im Anhang.

73 de Hans DF2BY
PCA9555-PCF8574x.jpg

Zurück zu „SupportLine“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast