Demnächst aktiver "Mitmischer"

User stellen sich vor.
Antworten
Benutzeravatar
DF5WW
Offline
Beiträge: 50
Registriert: Sa Jul 02, 2016 12:11 pm

Demnächst aktiver "Mitmischer"

Beitrag von DF5WW » Di Feb 14, 2017 3:14 am


Hallo,

mein Name ist Jürgen und ich habe mich bereits vor längerer Zeit 2 Jahre mit einem Flex-1500 beschäftigt. Seitdem ist viel Wasser den Rhein runter geflossen und sowohl meine Ausrüstung als auch die Weiterentwicklung der SDR Technik haben sich geändert.

Nun hatte ich das Glück meinen, kürzlich erst gebraucht erworbenen, FT-817ND gegen einen RPi mit RX/TX-Umschaltung, Spannungswandler/-teiler (kann direkt mit 13,8V versorgt werden) 5 Watt PA und Audio Codec Platine eintauschen zu können. Also schlichtweg erstmal ein bereits funktionstüchtiges System. Fehlt halt nur ein Filterboard oder für den Anfang ein TP-Filter.

Auf längere Sicht soll es auch hier ein Standalone werden und ich mache mich gerade schlau bzgl. der verschiedenen Lösungsansätze. Denke das bis zum WE der RedPit hier aufschlägt um loslegen zu können.

Denke hier ist ein guter Platz für den nötigen "input" obwohl der RedPit ja auch ein Thema im QRP Forum ist in dem ich schon seit mehreren Jahren registriert bin. Über den "Flohmarkt" dort hab och den RedPit dann letztendlich auch erhaschen können.

Bis denn denn, Jürgen, DF5WW
73´s, Jürgen, DF5WW ;) ;)

Benutzeravatar
Uli DF5SF
Offline
Beiträge: 106
Registriert: Do Mär 31, 2016 6:32 pm

Re: Demnächst aktiver "Mitmischer"

Beitrag von Uli DF5SF » Do Feb 16, 2017 1:05 pm


Hallo Jürgen,

willkommen im "Club".
TP-Filter für die PA ist schon notwendig. Für meinen Testaufbau (auf Hozbrett) habe ich keinen Preselector oder Dämpfungsglied vor dem Eingang. HyEndfed direkt über 1:9 Übertrager auf Eingang gelegt. Geht problemlos auf 80/40/20m.
Von PC-Lösung hab ich mich komplett verabschiedet - ich nehme den RaspBerryPI mit piHPSDR (siehe unter Software in diesem Forum).

Viel Spass
73 de Uli, DF5SF

Benutzeravatar
DF5WW
Offline
Beiträge: 50
Registriert: Sa Jul 02, 2016 12:11 pm

Re: Demnächst aktiver "Mitmischer"

Beitrag von DF5WW » Fr Feb 17, 2017 11:34 am


Moin Uli,

auf Dauer soll es ja auch eine Standalone Lösung werden aber erstmal ein bissel pielen und vor allem schauen was noch geändert werden muss. Der Vorbesitze hat mir ein Codecboard dabei gelegt aber gleich dazu geschrieben dass das Antennenrelais dann geändert werden müsse. Wohl weil Kontakte die das Codecboard benötigt von der Relaisschaltung verwendet werden. Leider hab ich den RedPit aber noch nicht zuhause, der befindet sich im Moment noch auf dem Versandweg und ich kann noch keine "Sichtung" vornehmen.

Bis daraus ein Projekt wird an dem gearbeitet wird gehen also sicher noch ein paar Tage ins Land :D

Aber ist ja nicht so das man nicht funken kann. Hab ja noch meinen "Uralt" IC-735 am laufen und spiele derzeit auch noch mit DMR rum ;)
Aber wenn er da ist bekommt der RedPitaya schon die Zeit die er braucht ;)
73´s, Jürgen, DF5WW ;) ;)

Benutzeravatar
DF5WW
Offline
Beiträge: 50
Registriert: Sa Jul 02, 2016 12:11 pm

Re: Demnächst aktiver "Mitmischer"

Beitrag von DF5WW » So Feb 26, 2017 4:24 pm


Nachdem es mit dem Versand des RedPit einige (unbeabsichtigte) Problemchen gab soll er nun definitiv morgen zwischen 7:30 und 11:00 hier eintrudeln. Dadurch das der Absender bei der Hausnummer die Ziffern verdreht hatte und DHL wohl nicht dazu in der Lage war das zu checken (Haus Nr. 81 gibt es garnicht) ist das Gerät von hier aus wieder zurück an den Absender gegangen und hat nun den Weg zum 2. mal absolviert :D :D

Zumindest war er also selbst schonmal etliche KM unterwegs und "weiß" jetzt was Entfernungen sind. Aber so hab ich jetzt wenigstens alles mögliche an Software organisieren können und auch schon installiert, kann also morgen losgehen. ;)

Jetzt aber erstmal wieder QRL ;)
73´s, Jürgen, DF5WW ;) ;)

Antworten