Pitaya Killed !!

Unterstützung und Hilfe rund um den Red Pitaya
Antworten
Benutzeravatar
DL6DU
Offline
Beiträge: 2
Registriert: So Mär 11, 2018 10:42 am
Kontaktdaten:

Pitaya Killed !!

Beitrag von DL6DU » So Apr 22, 2018 6:55 pm


Hallo!
Ich bin DL6DU QTH Meschede
Danke für die Aufnahme hier!

ich baue gerade ein Pitaya TRX..

Jetzt gleich ein Problemchen..

Wo sitzt F! ?
Ich habe das Teil gestern gekillt. :oops: der Eingangs Zenerdiode hat Kurzschluss und nach entfernen geht immer noch kein Strom.


Fuse


Ich hoffe Ihr könnt da helfen

73es ..Aart

Benutzeravatar
DK5QH
Offline
Beiträge: 14
Registriert: Mo Dez 04, 2017 8:56 pm

Re: Pitaya Killed !!

Beitrag von DK5QH » So Apr 22, 2018 8:50 pm


das ist das etwas größere "Plättchen" auf der Unterseite der Platine in der unmittelbaren Nähe der USB-Buchse. Ich habe leider kein Foto, Du kannst sie aber probemlos an der Leiterbahnführung von TP10 aus (ist beschriftet) finden.

73s Ernst DK5QH

Benutzeravatar
DL6DU
Offline
Beiträge: 2
Registriert: So Mär 11, 2018 10:42 am
Kontaktdaten:

Re: Pitaya Killed !!

Beitrag von DL6DU » Do Dez 13, 2018 2:02 pm


Danke Ernst , der ist wirklich kaputt , hab nen neues gekauft

73 Aart

Antworten