C25 CODEC, Anschlussbelegung, Preis, Verfügbarkeit

Themen zum Projekt Carly-25
Antworten
Benutzeravatar
DC9OE
Offline
Beiträge: 41
Registriert: So Apr 24, 2016 3:14 pm

C25 CODEC, Anschlussbelegung, Preis, Verfügbarkeit

Beitrag von DC9OE » Mo Jan 07, 2019 4:25 pm


Liebe Kollegen hier im Forum,

zunächst einmal wünschen wir, das Charly 25 Team, Euch allen ein gutes,erfolgreiches und gesundes Jahr 2019.
Wie angekündigt gibt es nun ein Update zum Thema C25 CODEC.
Da unser Board über etwas erweiterte Möglichkeiten (gegenüber der Fernost Lösung) verfügt erschien es uns sinnvoll ein Dokument zu erstellen, das diese ausreichend beschreibt.
Wir hoffen das dies mit der Beschreibung im Anhang gelungen ist und würden uns über Feedback dahingehend freuen.

Das Board ist in der Zwischenzeit in einer kleinen Serie aufgelegt und wird voraussichtlich innerhalb der nächsten 2 Wo. zum Preis von 89,-€ incl. MwSt. verfügbar sein.

Mit der Fertigstellung des Boards werden wir einen Shop eröffnen der in Zukunft auch alle anderen C25 Komponenten liefert, auch mechanische Bauteile wie Gehäuse, Frontplatten etc. sind in Arbeit so dass am Ende ein ein Eigenbau TRX für jedermann machbar sein wird.

Allerdings wird der Aufbau nur nach und nach erfolgen können, wir sind nur ein kleines (Teilzeit-) Team und bitten daher um etwas Geduld.

Wir wünschen Euch viel Spass weiterhin - good DX.

Vy 73, Edwin - DC9OE
CODEC Anschlussbeschreibung.pdf
(1.18 MiB) 90-mal heruntergeladen

Benutzeravatar
DH1AKF
Offline
Beiträge: 77
Registriert: Mo Feb 29, 2016 6:30 pm

Re: C25 CODEC, Anschlussbelegung, Preis, Verfügbarkeit

Beitrag von DH1AKF » Mi Jan 09, 2019 11:49 am


Hallo Edwin,
erst einmal herzlichen Glückwunsch zur Vollendung dieses Teilprojektes!
Allerdings kann ich Eure Begriffswahl nicht nachvollziehen, wenn Ihr an mehreren Stellen der CODEC- Anschlussbeschreibung vom "Hermes- Modus" schreibt.
- Die Hermes- Platine enthält bereits einen Audio- CODEC ( TLV320AIC23B), benötigt also Eure Baugruppe nicht.
- Der Red Pitaya wird erst durch die Software von Pavel Demin kompatibel, aber nicht zu Hermes, sondern zum HPSDR- Projekt. (Pavel's bedeutende Vorarbeit habt Ihr bisher übrigens an keiner Stelle erwähnt...)
Ich schlage vor, Ihr nennt diesen Modus "HPSDR- Modus".
73, Wolfgang

Benutzeravatar
DC9OE
Offline
Beiträge: 41
Registriert: So Apr 24, 2016 3:14 pm

Re: C25 CODEC, Anschlussbelegung, Preis, Verfügbarkeit

Beitrag von DC9OE » Mi Jan 09, 2019 6:01 pm


Hallo Wolfgang - danke für die freundlichen Worte und den Hinweis.

Wenn HPSDR-Modus die bessere Bezeichnung ist, können wir das gerne übernehmen - dieser zusätzliche Modus entstand auf der Basis der Hinweise der Kollegen hier im Forum.

Was Pavel betrifft - ich bin mit ihm in Mail Kontakt wegen der Arbeit am Stemlab 16, Du kannst also sicher sein dass ich mich bei Ihm bereits persönlich für die gute Arbeit bedankt habe und das auch früher so gemacht habe.
(unsere erste Zusammenarbeit entstand im Juni 2015, da gab es zunächst nur einen RX Modus für Red Pitaya, von TRX war noch nicht die Rede und Jörgs super WEB Page gab's soweit ich mich erinnere auch noch nicht).

Es hat sich also bewährt und daher plane ich, das auch weiterhin so zu halten.

Deinen Vorschlag bzgl der Bezeichnung habe ich aufgegriffen, deshalb anbei ein Update des Dokumentes der auch gleich das richtige Jahr enthält (2019,statt irrtümlich 2018... :-) )

Dir viel Spass weiter beim Hobby, mit HPSDR, Charly 25 oder was auch immer SDR ist eine tolle Spielwiese..

73,Edwin
CODEC Anschlussbeschreibung.pdf
(1.17 MiB) 26-mal heruntergeladen

Benutzeravatar
DD8JM
Site Admin
Offline
Beiträge: 307
Registriert: Mo Dez 01, 2014 1:41 pm

Re: C25 CODEC, Anschlussbelegung, Preis, Verfügbarkeit

Beitrag von DD8JM » Mi Jan 09, 2019 6:58 pm


Hallo Edwin, hallo Wolfgang,

Eure Beiträge haben dazu geführt, dass ich doch mal nachgeschaut habe, seit wann es CQ-NRW.de gibt.
Die Domaine habe ich am 12.01.2015 von Strato registriert bekommen, ich denke, dass sie dann auch kurze Zeit später online war.

Vier Jahre, wie doch die Zeit vergeht und wir sind noch immer im Red Pitaya Fieber. :D

Mein erster Beitrag zum Red Pitaya auf CQ-NRW war am 03.01.2016, hier habe ich den Einsatz eines Red Pitaya von DH1AKF Wolfgang beschrieben.
http://saure.org/cq-nrw/2016/01/03/red- ... r-himmel/


Herzliche Grüße

Jörg, DD8JM

-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: service@strato.de [mailto:service@strato.de]
Gesendet: Montag, 12. Januar 2015 15:07
An: joerg@saure.org
Betreff: Konnektierung Ihrer Domain(s)

Sehr geehrte(r) Herr Saure,

wir freuen uns, Ihnen mitzuteilen, dass Ihre Domain(s)

cq-nrw.de

für Sie registriert und freigeschaltet wurde(n).

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg für Ihren Internetauftritt!
***
Einstellungen rund um Ihre Domain können Sie im STRATO Kundenservicebereich vornehmen.
Loggen Sie sich mit Ihren persönlichen Zugangsdaten ein unter www.strato.de/login
***

Mit freundlichen Grüßen,
Customer Care
Die Bässe breit die Höhen schmal das ist der Funk aus Wuppertal.

Benutzeravatar
DC9OE
Offline
Beiträge: 41
Registriert: So Apr 24, 2016 3:14 pm

Re: C25 CODEC, Anschlussbelegung, Preis, Verfügbarkeit

Beitrag von DC9OE » Mi Jan 09, 2019 7:56 pm


hallo Jörg,
alle Achtung und Gratulation - dann warst Du ja glatt noch ein halbes Jahr früher dran als die ersten Varianten der Pavel SW für den Red Pitaya.

Da kann ich nur sagen, mach weiter so, tolle Page, interessanter Inhalt und überwiegend sehr anregende Diskussionen.
Du pflegst eine der wenigen guten Umgebungen die sich wirklich intensiv mit der Bastelei von HW und SW für Amateurfunk beschäftigen.

Auf die nächsten 4 Jahre, Software Defined Radio bietet noch ausreichend Spielmöglichkeiten...

73 und weiterhin viel Erfolg, Edwin

Benutzeravatar
DD8JM
Site Admin
Offline
Beiträge: 307
Registriert: Mo Dez 01, 2014 1:41 pm

Re: C25 CODEC, Anschlussbelegung, Preis, Verfügbarkeit

Beitrag von DD8JM » Mi Jan 09, 2019 8:10 pm


DC9OE hat geschrieben:
Mi Jan 09, 2019 7:56 pm
hallo Jörg,
alle Achtung und Gratulation - dann warst Du ja glatt noch ein halbes Jahr früher dran als die ersten Varianten der Pavel SW für den Red Pitaya.

Da kann ich nur sagen, mach weiter so, tolle Page, interessanter Inhalt und überwiegend sehr anregende Diskussionen.
Du pflegst eine der wenigen guten Umgebungen die sich wirklich intensiv mit der Bastelei von HW und SW für Amateurfunk beschäftigen.

Auf die nächsten 4 Jahre, Software Defined Radio bietet noch ausreichend Spielmöglichkeiten...

73 und weiterhin viel Erfolg, Edwin
Mit der Seite schon aber nicht mit meinem ersten Aufbau vom Red Pitaya, das war auch erst im Januar 2016.

Gruß Jörg
Die Bässe breit die Höhen schmal das ist der Funk aus Wuppertal.

Benutzeravatar
DC9OE
Offline
Beiträge: 41
Registriert: So Apr 24, 2016 3:14 pm

Re: C25 CODEC, Anschlussbelegung, Preis, Verfügbarkeit

Beitrag von DC9OE » Do Jan 10, 2019 12:44 pm


Hallo Jörg, dann war ich mit dem RP etwas vor Dir dran...hi

Die History der ersten Gehversuche zum Thema Red Pitaya & SDR findet sich hier:
https://hackaday.com/2015/03/02/using-t ... as-an-sdr/

Pavel hat damals die ersten Versuche gemacht eine SDR SW zu schreiben und die hat am Anfang nicht gut funktioniert.
Wir haben dann die Hintergründe diskutiert und ich habe die Messdaten dazu geliefert.
Danach funktionierte der RX einwandfrei, TX gabs noch nicht.

Wir haben aber dann als Charly Team angefangen rund um den Red Pitaya die neue HW zu planen.

Am Ende gabs dann auch die TX Funktion von Pavel und RP wurde sehr erfolgreich (der Preis ging auch runter...), der Rest ist History

73,Edwin

PS. meine MDS Messungen waren zu optimistisch zu dem Zeitpunkt, weil ich die Sache mit der BIN Weite noch nicht verstanden hatte - jeder fängt mal an....
RP 2015.JPG

Antworten